Skip to main content

Urtikariaverband


»Dieses Jahr quaddelt der Schneemann.«
Ätschbätsch.


»Wer«

Image

Wir sind selbst Betroffene und wollen das Leben für Menschen mit Urtikaria und Angioödemen leichter machen. Dazu haben wir 2018 den Urtikariaverband gegründet. Wir sind Kämpfernaturen. Krisen können auch stark machen.

»Was«  

Image

Wir tun alles, um Betroffenen weiter zu helfen: Wir telefonieren, beraten, schreiben E-Mails, vernetzen, setzen uns für Betroffene ein, sprechen mit Ärzten, geben Wissen weiter und veröffentlichen das Urtikaria-Magazin INCENDI.

»Warum« 

Image

Wir haben die Schwächen unseres Systems kennengelernt. Daher wollen wir aktiv dazu beitragen, die Welt für Menschen, die an Urtikaria und Angioödemen erkrankt sind, ein Stück weit besser zu machen. Dafür setzen wir uns mit Herz und Hirn ein.


Aktuelles

Der „OH SHIT“ Moment!

Viele von uns kennen ihn bereits. Die per se Schrecksekunde. Manchen fährt sie sprichwörtlich in Mark und Bein. Ein Angehöriger, das Kind,[…]
Weiter Lesen

Was ist Urtikaria?

Auf der Haut bilden sich Rötungen. Diese können sich leicht erheben. Sie können ganz klein, so groß wie Stecknadelköpfe sein oder großflächig, auch handtellergroß werden. Manchmal scheint es, als fließen die Rötungen ineinander. Auftreten können Sie von Kopf bis Fuß. Auch im Genitalbereich. Manche von ihnen jucken ganz fürchterlich. Andere wiederum brennen wie Feuer. In seltenen Fällen trifft keines von Beidem zu.  

Mehr Erfahren


Erscheint demnächst!

INCENDI – Das Urtikaria-Magazin

INCENDI dreht sich rund um alle Arten von Urtikaria, Angioödemen, Unverträglichkeiten, Allergien, Pseudoallergien, der Bedeutung von Ernährung, den Ursachen von Krankheiten und dem potenziellen Einfluss von Umweltgiften. Zudem beleuchten wir die Möglichkeiten der Integrativmedizin als Alternative oder ergänzende Heilbehandlung.
Die medizinischen Artikel schreiben ausschließlich internationale und hochkarätige Experten für Urtikaria und aller anderen relevanten Fachbereiche. Zeitgemäß verfolgen wir auch den Schwerpunkt der digitalen Technologien im Bereich Medizin, den Dr. Andreas Klein, Privatdozent und Univ.-Lektor der Universität Wien, Experte für Medizinethik bei uns abdeckt. In Verbindung mit unserer „White Liste“ bekommen Betroffene in INCENDI regelmäßig Empfehlungen für ausschließlich nachhaltige sowie gesundheitsfördernde Produkte, da der Markt sehr unüberschaubar, Inhaltsstoffe oftmals nicht mehr nachvollzogen werden können oder der Einfluss verschiedener Faktoren oft unklar ist. Liebevoll zusammengestellte und schmackhafte Speisen zum Nachkochen findet man von unserer Ernährungsberaterin Tina.
INCENDI ist neu, innovativ, schön und eine Bereicherung für alle, die sich mehr über die Zusammenhänge von Gesundheit und Krankheit informieren wollen.

Mehr Erfahren


Urtikaria Beratung

In unserer Beratungsstelle sitzen selbst Betroffene, speziell für Urtikaria ausgebildet, die Sie bestmöglich beraten können. Wir helfen Ihnen gerne in allen von der Urtikaria betroffenen Lebensbereichen weiter. Dort wo Sie nicht mehr können, springen wir für Sie ein.

Mehr erfahren
Beratungstermin vereinbaren

Was unsere Mitglieder sagen

Nach jahrelanger Qual und erfolgloser Ursachensuche bin ich auf den Urtikariaverband gestoßen. Nach einem tollen Erstgespräch und einem Verdacht (meinerseits) von Histaminintoleranz wurde ich an die Ernährungsberaterin Christina verwiesen. Nachdem ich 1 Monat genaue Aufzeichnungen geführt habe, hat sie mein Problem erkannt. Ich bekam eine hervorragende Beratung mit ausführlichen Unterlagen und Rezepten, sodass ich mich relativ schnell an die Ernährungsumstellung gewöhnen konnte. Bei Fragen kann ich mich jederzeit an sie wenden und ich bin sehr dankbar für ihre Hilfe. Meine Urtikaria hab ich seitdem super im Griff und ich empfehle das Team jedem der daran leidet. Ohne euch würde ich immer noch im Dunkeln tappen auf der Ursachesuche 🙂 DANKE

Kerstin S. Mitglied 01/09/2020


Jetzt Mitglied werden

Nur gemeinsam können wir unsere Ziele erreichen und nur gemeinsam sind wir auch stark. Helfen Sie mit und werden Sie Mitglied des Urtikariaverbandes <3.
Mit Ihrer Mitgliedschaft stärken Sie unsere Gemeinschaft und helfen auch mit, den laufenden Betrieb des Verbandes aufrecht zu erhalten sowie neue Projekte voranzutreiben. Wir verfolgen hehre Ziele und setzen diese Schritt für Schritt um. Die Ergebnisse der letzten beiden Jahre können sich sehen lassen. Die Beratungserfolge von Betroffenen sprechen inzwischen für sich.

Vorteile erfahren


Ünterstützen Sie uns mit Ihren Einkäufen

bei Amazon Smile und Gooding. 0,5 % des Einkaufswertes reserviert Amazon für den Urtikariaverband ganz ohne Mehrkosten für Sie. So helfen Sie uns nicht nur einzelne Projekte voranzutreiben, sondern auch den laufenden Betrieb des Urtikariaverbandes für Betroffene aufrecht zu erhalten.